Full text: Casselische Polizey- und Commerzien-Zeitung (1773)

Lassen,che 
Polices-Md Lvmmerctcn-Zeitung. 
Mit Hochfürstlich Heßifchem gnädigsten Prwilegio. 
1773- 
Jahr. 
Stück. 
1 /7' e — r* 1 r V? ^ c #» • w -r 
Montag den iü" Februar. 
E 
Verpaßt - Sachen. 
2) 
.^omamen-tLammer avgehalteu werden, wetcyes zu oem ^noe yiernur vcraur geman-r wir«?, 
damit diejenige, welche zu dieser Pachtung Lust haben, sich des Vormittags alhier einfinden, 
in Ansehung ihres VermögenS uav> bisherigen Betragens und dasi sie dieser Pachtung vorzuste 
hen, mithin auch das Inventarium zu bezahlen und annehmliche Caution zu machen im Stan 
de seyen. ObrigkeitlicheAttestat«, ohne welche niemand zur Lidtation admittiret wirb, produd- 
ren, nach Vernehmung der Pacht-Conditionen, welche sie auch vorher alhier und beym Amt 
Neuenstein einsehen rrnd daselbst sich weiter erkundigen können, ihr Gebott thun und darauf das 
weitere erwarten mögen. Cassell den lytenJanuarii 1773. 
8. 6» Ixriegs- und Domainen-Lammcr das. 
Nachdem zur auderweiten Verpachtung des durch Absterben des vormaligen LonductorisGut- 
berlcts auf nachstkuuftigen Petritag vacant werdenden Freyherr!. Dörnbergijchen Vorwercks zu 
Haufen, worbey ein starckes Vieh- Inventarium und viele Dienste find, ein nochmaliger Licita 
tions-Termin auf Freytag den i2ten des künftigen Monats Februarii angesetzt worden; Als 
wird solches zu dem Ende hiermit üderal bekant gemacht, damit diejenige, welche diese Pach 
tung zu übernehmen Lust haben, und solche zu beftreiten im Stande sind, in vorgedachtem 
Termin, des Vormittags bey dein Amte dahier zu Breitenbach sich angeben, nach vernom- 
K menen
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.