Full text: Casselische Polizey- und Commerzien-Zeitung (1760)

QuS ( 3*3 ) <2ä£) 
« z) Ein Logis, ss in z Stuben und wenigstens so viel Cammern nebst Küche, eigenem Kel 
ter und verschlossenem Holhraum bestehen muß, wird an einem nicht weit vom Schloß, 
gelegenem Hause, auf künffrige Ostern zu miethen gesucht, und dem Verleger dieser Zei 
tung, baldige Nachricht zu ertherlen gebeten. 
»4) Ein paar mit Meßing beschlagene Pistohlen, sind zu verlassen» Der Verleger 
giet Nachricht. 
VH. Gelehrte-Sachen. 
j) Nachstehende Bücher, sind zu verlassn: i) 2« tu oper» omni« Jurid. 2) Tiraqueltt 
opera omnia. 3) Struvii Syntagma Juris Feudal. 4) ßrunnemanni Jus publ. s) Thoma- 
sii 3 Bücher göttlicher Rechts Gelahrtheit. 6)Nimwegischer Friedensschluß. 7) Goriug 
de origiue juris Germ. $) Uuveri Geographie. 9) Ejusdeua historia mundi, 
vili. Copulirte in Cassell, vom 2iten bis den 28ten November. 
In der Hof-Gemeinde: Herr N. Lampmann, Förster zu Alten-Morschen, mit Jungfer 
Reinhardina Ernestina Tillen. 
In der Unterneustädter-Gemeinde: Meister Johann Henrich Lohr, Schneider, mitJgfr. 
Anna Maria Magersuppe. 
In der Garnisons-Gemeinde: Nicolaus Haack , dimitt. Soldat, mit Anna Catharina 
Schrausfin. 
r) Wilhelm Langscheit, dimitt. Soldat, mit Dorothea Elisabeth Bartholomäi. 
ix. Gebohrne, in Cassell, vom 2iten bis den 28ten November. 
In der Hof-Gemeinde: Anna Catharina, des Laquay bey Jhro Hochfürstl. Durchlaucht 
dem Hrn. Landgrafen, Johann George Thomas, Töchterlem. 
2) Johann Henrich, des Hos-Calcanten, Johannes Ort, Söhnlein. 
In der Freyheiter-Gemeinde: Johann Caspar, des Schuhmacher-Meisters, Johann Cott- 
rad Kampe, Söhnlein. 
2) Johann Henrich, des Schuhmacher-Meisters, LmrrH clrsrüer» Söhnlein. 
1 z) Herr-
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.