Full text: Casselische Polizey- und Commerzien-Zeitung (1760)

" 367 ) 
X. Gebohrne, in Cassell, vom 24km bis den ziten Octobr. 
Zn der Freyheiter -Gemeinde: Car! Aemilius, Hrn. Gottfried Henckel, I. u« Liceutiati 
und Fürstl. Amtmanns zu Freudenberg, Söhnt. 
2) Daniel, des Schumacher-Meisters, Conrad Pfannkuchen, Söhnt. 
3) Susanne Marie, des Schneider-Meisters, Johann Henrich Strählmann, Töchter!. 
4) Johann Christoph, Hrn. Johann Wilhelm Schäfer, Weinhändlers, Söhn!. 
O Marie Charlotte, des Schneider-Meister, Anton Wotter, Töchter!. 
In der Altstädter französischen Gemeinde: Jean »enry, des Kauf- und Handelsmanns, 
Mr. Jean Mathieu ßgrtrand, Söhnt. 
In der Altstädter deutschen Gemeinde: Helene Marie, Hrn. Wilhelm Balthasar 
Federwischen, Gasthalters im Schühenhausse, Töchter!. 
Zn der Unterneustädter-Gemeinde: Johann George, Meister Andreas Speck, Zeug-lund 
Raschmachers, Söhnl. 
Zn der Garnison-Gemeinde: Georg, Hrn. Johann Henrich Wiesemüllers, Regiments- 
Quartiermeisters bey dem 2ten Bataillon Garde, L)öhnl. 
2) Anna Catharina, Anthon Weiß, Bedienten bey dem Hrn. Rittmeister vonBlum- 
berg, Töchter!. 
3) Sophia Wilhelmina, Joh. Christian Sanders, dimüt. Soldaten, Töchterl. 
4) Henrich Jacob, unehlich. 
5) Anna, unehlich. 
xi. Gestorbene, in Cassel, vom 24km bis den 31 tat October. 
In der Freyheiter-Gemeinde: Christina Elisabeth, weil, des Posihalters, Schultheiß, 
hinterl. Tochter, aus dem Lutherischen Armenhauß, alt 12 Jahr. 
2) Johann Conrad Hausmann, Strumpfweder-Gesell, alt 21 Jahr. 
3) Martha Elisabeth, des Spohrmachers, Johannes Wilcke, Ehefrau, alt 32 Jahr. 
4) Maria Elisabeth, des Schneider-Meisters, Johann Henrich Drechsler, hinterl. 
Wittib, alt 5 2 Jahr. 
O Martha Elisabeth, weil. Meister Johann Lorentz Rust, Strumpfstrickers hinterl. 
Wittib, alt 66 Jahr. 
6) Ist. Friderica, weil. Hrn. Johann Jacob Holland, Medicina: Doctcris, nachgel. 
Tochter, alt r 6 Jahr. 4 Wochen. 
7) Johann Henrich, unehelich, alt 28 Wochen. 
8 ) Johannes, des Tagelöhners, Bernhard Spirckmarm, S. alt 3 Jahr. 
9) Am
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.