Full text: Casselische Polizey- und Commerzien-Zeitung (1733/34)

(*2$) en» 
¿c Häuft geleâen,ist bty Johannes Sengelaub recht fein gut Speltzen-Mthl KU 
bekommen, rr. Pfund füre. Rthlr. eintzeln,das Pfund >8.Hlr. 
L.) Wer etwas in der Leyhànco versetzet hat, das über die gesetzte Zeit gestan 
den, der wolle solches in dieser Woche noch einlösen, oder die verfallene In 
teresse abtragen, wiedrigenfalS werden die versetzte Efferen den zten Augusti 
deS Nach-MittagSum r.Uhr auffdem Bau öffentlich verkaufft werden. 
L.) ES soll bis Mittwochen den2rten Juin a.c. bey dem Cafetier Herrn Röder am 
Neuen Thore, Nach-MittagS um z.Uhr ein sauberes, schwartzes, auSdem 
Ouisberger Wald gefangenes wildes, nunmehro zahm gemachtes, 5. Jähri 
ges kleines Pferdgen ausgespielet werden; der Einsatz ist; 12. gute Groschen. 
ES soll dabey mrl Lassée, iKLe,Pfejffenund Toback ohn Entgeld auffge- 
wartet werden. 
7.) ES wird dem publico hiermit kund und zu wissen gemacht, daß ohnlängst zu 
zu Dernbach im Gericht Caldern Ambts-Marburg eine schöne Schiffer-Gru 
be entdeckt worden , wobey sich auch ein Bruch anzeigt von Marmor, welcher 
wann er xolirr wird, zu Tischen, Pflasterung der l-ogimenterund anderen 
Sachen nützlich kan gebraucht werden. Weme nun hiermit gedienet, der 
wolle sich zu gedachtem Kerndach angeben, allwo er nicht nur einen billichen 
Preiß, sondern auch alle Beförderung zu gewarten hat. 
*.) Ein guter Freund aus Dantzig hat einen Kn ster grünen Idee , worinnen 
76. Pfund netto, mit gebracht ; Wer darzu Lust hat, kan solchen um einen ci 
vilen Puiß auff dem Graben bey der Frau Stcinmännin bekommen. ' 
-.) Jemand will etliche 50. bis 60. Viertel alt rein gut Korn von Anno 17; r. 
um einen billigen Preiß so wohl alles zusammen, oder rintzeln Viertel weiß ver- 
kauffen ; Desgleichen stehet zu verlassen 
10. ) Ein grosser neuer eisern Ofen, der zwey Stuben odereinen Saal Hitzen kan, 
wie auch ein grosser neuer meffingern Mörsel,wieget ungefehr 80. Pfund. 
Wer solches zu kauffen Lust hat, wolle sich beym Verleger melden. 
11. ) Es verlanget jemand einen Bratenwender; Wer solchen zu verkauffen hat, 
wolle es dem Verleger anzeigen. 
12. ) Eine v2Me zu Wildungen hat eine goldene kepecier-Uhr mit einer gol 
denen Kette und Haken verlohren , woran ein dreyeckichteS Pitschier von Cri 
stal! hangt, auff dessen einen Seite ein Wapen mit drey Balcken, auff 
denen zwey andern Seiten aber zwey Devisen gestochen seyn , als 
Toutpeur ceci, und §i je suis force. Wer nun von einem oder andern 
Nachnchr geben kan, derselbe wolle eSgegen ein gut Trmck-Geld dem Ver 
leger anzeigen. 
VIII. Paffi-
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.