Volltext: Casselische Polizey- und Commerzien-Zeitung (1733/34)

-4H3 ( 199 
X. Copulirte in CtffRl / VdM 14» blS &*tt 
20 . JlMtt. 
In der Zreyhciter-Gemernde: Johann Matthias HMch', rm Schneider, 
mir Maria Magdalena Schultzin. , ^ ^ . 
Jn der Unter- LIcustadter Gemcrnde: Meister Justus Mse, Lem,We 
ber, mir Cakbarina Buttin. 
Xl. Gedohme in Lassel / vdm 14» bis den 
10. Irrmr. 
In der Hoff- Gememde: Christina , Johann MMeL,Sattel-KnechtS 
bey Ihro Durchl^uche prrntz MlaMmrlran, Tbchrerlein. 
In der Freyherter-Vemernde: i*D Johann des Schumachers, 
Melster Philipp SMM^Sshnlrin. 
2.] Johann Adam, desTag^ohners, Martin Schmit t, Sshnlein. 
Anna Elisabetha, des Schneiders, Meister DM, TSchterlein. 
In der Altstadter Frantz^sifthen (Sememde: i.H lean kriederick, deS 
Wrisgerbers, < 7ercle , Sshnlein. 
2.^ Anna. Gerdruch , deS GartnerS , Agis^SchtttleiN. 
jte der Oder- lTlenstAdter Teutschcn (Semernde: i.Z Dorothea Wits 
helnrina, desFenstermacherS, MeisterJohann Ernst HMlS, Tschterlein. 
2. Anna Dorolhea, des Maurers, Johann Friederich AWnerS, T-Zch- 
terlein. , ^ ^ ^ . 
In der Ober-Neustndter Zrantz-sischen Gcmemde : lean Noe, Sa 
muel Cuminge, SshnltiN. 
xn. GestSkbrne in Laffel / vom ¡4, bis den 
20. Junii. 
3 » der Zrcyhclter - Gemeinde r i*D Ditmar, des , LudWiK 
KnMLM-^. Sshnlein. 
2.] Johannes, des Beckers, Christian HMMrL, Sshnleitt. 
Joh.Adam, desLag-LshnerS, Conrad SWcks, Dshnlein. 
4.1 Joh. George, deS Schumachers, Hrnrich SLDLrs , Sshnlein. 
5.1 Joh. Jacob, weyland, Herr Wilhelm AM, grwesenen ^erroxol^' 
rani zu Zierenberg, nachgelastenes Sshnlein. 
6.H Meister Johann Philipp Sachtz, Becker, alt;;.Jahr. 
Inder Altftadter-Gemernde: Johannes, deSBurgers undMetzgers,Ma 
ster Johannes Mchren, Sshnlein. 
In der Altstndter ^rantzosijchen GeWeitide r Oeorgs^tnrle, dls Gold- 
Schmidts, Hshnleist. 
. In
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.