Full text: Kreis des Eisenberges (N.F., Bd. 3)

204 
Sachsenberg 
Sachsenberg 
Stadt an der Straße Rorbach — Goddelsheim—Lrankenberg. Die alte Siedlung liegt auf dem Südhange eines Hügels. 
Sie besitzt etwa quadratische Grundrißform und ein System einander rechtwinklig kreuzender Straßen. Die breite haupt- 
straße steigt in der Richtung der von Lrankenberg her einmündenden und hier östlich abbiegenden Landstraße den 
Hügel hinan. 770 Einwohner. 
Duellen. Staatsarchiv Marburg: Urkunden ab 1309. Ropiare. Landregister 1537 u. 1541. Langenbecks Nachlaß 
— Bürgermeisteramt Sachsenberg: Zwei Stadtchroniken: I. Johannes Erusiur, Res »estas Livitatts Sassoadorgis 
1598. II. Peter Müller, Beschreibung der Stadt Sachsenberg in der Grafschaft waldeck, 1662. 
Literatur, st. Böhle, Sachsenberg, Geschichte und Sage. Zrankenberg 1920, w. Llassen 131 f. L. Eurtze 650. 
st. Heldmann, Die älteren Territorialverhältnisse oes Kreises Zrankenberg mit Einschluß der Herrschaft Itter, 
Zrankenberg 1891. Vers. Zur Geschichte de; Gerichts viermünden und seiner Geschlechter, 3HG RZ 15,1 ff. u. 27,89ff. 
Vers. Zwischen Drke und Ruhne, ttreisblatt des ttreises Zrankenberg 1897, Nr. 21 ff. Wigand Gerstenberg, Chro 
nik der Stadt Zrankenberg (1506), bearb. von h. viemar, Marburg 1909. v. Rlettenberg Mskr. 1738, T. I Rap. II 
811. Uopp, Itter UB Nr. 8. varnhagen Mskr. Wests. UB. 
Karten und Pläne. Grenzkarte gegen da; Gebiet der Herren von valwigk, 1669 von Lhristian Meißner 

    

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.