Full text: Tagebuch des Regiments Lossberg 1776-1783 (Abschrift)

1780                                               Gulf St. Lawrence.
___________________________________________________________________________________

Juni     zuweilen eine Windstille von fünf Minuten, und dann

            plötzlich ein heftiger Windstoß. Der Sturm hielt bis

            einige Stunden nach Anbruch des Tages an, legte sich

            aber nach und nach. Wir sehen die Otter und Swift

            wieder, und schloßendaraus, daß das feindliche Schiff

            die Flucht genommen haben müße.

            Der Himmel war den ganzen Tag sehr heiter, allein

            der Wind war uns vollig contrair. Wir konnten nichts

            thun, als im Eingang des Gulfs von St Lawrence,

            zwischen der Insel St. Paul und Cap. Ray kreuzen.

            Dieses Vorgebirge von Newfoundland ist sehr hoch

            und der Gipfel davon war überall mit Schnee bedeckt.

            Wir wurden in der Ferne nach Süd-Osten ein gro=

            ßes Schiff gewahr, sogleich machte der Commodore

            Signals für die Otter und Swift, Jagd darauf zu

            machen. Diese kamen den Abend 7 Uhr mit dem

            fremden Schiff zur Flotte, wo wir es für eine

            englische Fregatte erkannten; sie schickte sogleich

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.