Full text: Hessenland (32.1918)

Wege; Rob. Groß, Hans I a c o b i, Aug. B e cf e v, 
Hans Fessel, Ferd. V o l l e r t, Joseph K i r eh e r, 
Untffz. Josef Remmert, Hans Barth, Theodor 
Domprobst, Herm. Heumüller, Hans P a p - 
pert, Johannes Käfer, Karl Reiner, Joses 
Merz, Militärpfarrer Böhm, sämtlich aus Fulda; 
Albert Siebert, Martin Koch, Theodor Hen 
ning, Karl Roßbach, Wiegand Hagedorn, W. 
Ludwig, Johs. B ö t t n e r, Joys. S ch ä f e r , 
Muss. P a u l n e e f, Daniel Wille, Fritz B r o s e , 
sämtlich aus Hersfeld ; Josef 5h e r b o l d , Ludwig und 
Karl Makoviak, Heinr. 5k u h l, Heinrich M a h - 
ler, Bernhardt Reinhardt, Anton S ch mitt - 
diel, Max Schimpfs, Franz Metzler, Ludwig 
Brauer, San.-Untffz. Konr. H a x , Jak. Sauer, 
Heinz Spahr, Ers.-Res. Lehmann, I. Jung, 
Franz M o o tz , Wilh. Luckhardt, Vizefeldw. Hrck). 
B o s, sämtl. aus Marburg ; Feldw.-Leutn. Kgl. Förster 
Rack aus Hann.-Münden (erhielt zugleich das Ver 
dienstkreuz für Kriegshilfe); Untffz. Hrch. D i e tz , Hrch. 
F r i ck und Kaspar Barth aus Burghaun; Untffz. 
Emil H o h m a n n aus Großenlüder; Jakob G i e s 
aus Fronhausen; Karl Himmelmann und Herm. 
Reuter aus Frankenberg; Otto L i p p e r aus Mel 
sungen ; Leo R o s e n st o ck aus Eiterfeld; 4Ukolaus 
Klein aus Dreihausen; E. H. S a m e s aus Elms 
hausen; Wilhelm Kaiser aus Haina; Friedrich R e m - 
h o s aus Gieselwerder; Ober-Signalist H. Ecker- 
mann aus Rinteln; August Wenzel aus Crumbach; 
Feldw. Heinrich Müller aus Hofgeismar; August 
Rudolph aus Oberode; Heinrich Ebel aus Erm 
schwerd; Wilhelm Schmidt aus Frankenberg; Hein 
rich Groß aus Treysa; Heinrich K ü h n e w e g aus 
Homberg; Konrad Bischofs aus Dickershausen; Gg. 
Bauer aus Eltmannshausen; Hermann I u n g - 
heim und Heinrich Lorenz aus Gilserberg; Sergt. 
Gustav K ITi n aus Kleinschmalkalden; Hrch. Wäch 
ter aus Reichensachsen; Konrad H a r t m a n n aus 
Datterode; Luftschiffer Henk es aus Kassel-Wilhelms 
höhe ; Heinrich Otter aus Wippershain; Kanonier 
Ellenberger aus Erdmannrode; Johs. B i e r a u 
aus Wolfshausen; Untffz. S ch ä f e r aus Bracht; 
Karl Jünnemann ans Melsungen; Johs. Bickel 
aus Beiershausen; Rud. Werner aus Reichensachsen; 
Heinrich H e r b st aus Kalkobes; Johs. S ch r ö n aus 
Mengshausen; Meier Wallach aus Breitenbach a. H.; 
Heinrich Fischbach aus Ekelshausen; Untffz. Hein 
rich H o f m a n n aus Ederbringhausen; Karl I ck l e r 
aus Kalkobes; Josef L u z i u s aus Mardorf; Hugo 
S ch ü ß l e r aus Melsungen; Wiegand Heck aus Cal 
den ; Eduard Siebert aus Schweinsberg; Sergt. 
A. Bollenweiler aus Hanau; Chr. R o t h ä m e l 
aus Melsungen; Max Großkuxth aus Hoheneiche; 
Gustav H o f m a n n aus 5kassel-Wilhelmshöhe; Johs. 
Bässe aus Gensungen; Untffz. Karl E l b e l t aus 
Kassel-B.; PH. Hansen aus Abterode; I. Katz aus 
Witzenhausen; O. Flörsheim aus Wolfhagen; San.- 
Gefr. Blumenthal aus Hanau; Leopold B a u - 
mantt aus Döllbach; Christ. Hallberg aus Kassel- 
Bettenhausen; Heinrich Nickel aus Allmuthshausen; 
Karl Freund aus Rückersfeld; Werner Kobold 
aus Niederdünzebach; Musk. Scherer aus Cölbe; 
Scharfschütze Finken stein aus Reddehausen; Peter 
Ernst aus Frankenberg; Jakob und Ludwig Platt 
aus Eckelshausen; San.-Sergt. Ludwig Friedrich 
aus Wallau; Krankentr. Wilhelm Heuckeroth aus 
Neuerode; Georg Martin aus Waltersbrück; Sergt. 
Julius Vogel aus Hebel; Landsturmm. H. Klip 
per! aus Neuenhain; Konrad S a l z m a n n aus Mel 
sungen ; Heinrich I f s l a n d aus Mecklar; G. W e i - 
g a n d aus Frankenberg; Landsturmm. Rudolf H e n t - 
rich aus Schwebda; Reservist Geisel aus Ziegen 
hain; Ober-Bahnassistent Lacht in und Hilfsleitungs- 
aufseher Groppe aus Hofgeismar; Hermann und 
Georg Lindemann aus Niedermeiser; G. G r ö l l 
aus Kassel-Wilhelmshöhe; Musk. B a r t h o l d aus Len 
derscheid ; Ernst Jäger aus Kalkobes; Gg. Lipp- 
Hardt aus Tann; Jakob R u p p aus Niederwalgern; 
Georg Klingelhöfer aus Weidenhausen; Karl 
Mittler aus Gilserberg; Wachtmstr. H o m b e r - 
g e r aus Heinebach; Kanonier Möller aus Moischeid; 
Feldw. Simon aus Schönau; Daniel und Konrad 
Schneider aus Frankenau; Justus Metz aus Elfers 
hausen; Karl Seitz aus Asbach; Peter Hartwig 
aus Unterhaun; Karl M o st aus Neukirchen; Johs. 
Schade aus Blankenheim; Alois Nau aus Schröck; 
Anton H o h m a n n. aus Seiferts; Hrch. H a s e r t 
aus Hoheneiche; Lehrer Karl Gebauer aus Wen 
dershausen; Karl Bitter aus Hof Altefeld; Wilh. 
R ö s e aus Röddenau; Sergt. Peter Hartwig aus 
Unterhaun; San.-Soldat Zeuch aus Treysa; Kran 
kentr. Konrad Bö tt aus Borken; den Sergtn. Diakonen 
D i e t r i ch u. Döring, San.-Unt. Diakon Eber 
hard, den Diakonen G i l b e r t, Hahn, Jor 
dan, Kunte, Lindemann, Roß, Rotzler, 
R u h l, S ch m i d t, Steller, Trabant, Vieh- 
bahn, Weber, Weide, Wieland, Wille 
1 und 2 aus Treysa; Untffz. Albert P f a n n k u ch aus 
Kassel-R.; Heinrich R o s e n st o ck aus Hilmes; Joh. 
Naumann aus Cappel; Ernst Ullrich und August 
S i e r i n g aus Asbach; Konrah S ch a d e aus Blan 
kenheim; Josef Löwenstein aus Reichensachsen; 
Johs. Bässe aus Gensungen; Karl H e i n r i ch aus 
Heringen; Untffz. Georg F ü l l i n g und Res. Ernst 
F ü l l i n g aus Zwergen; Friedr. Mander aus Vöhl; 
Emil K a tz aus Schlüchtern; Erich G o l d s ch m i d t, 
Simon E i s e m a n n und Julius Seliger aus Bad 
Orb; Hermann N o r d h ä u s e r aus Wüstensachsen; 
Paul Weitzel aus Allendorf (Kirchh.); Aug. Som» 
mermann aus Witzenhausen; Heinrich Wagner 
aus Wanfried; Friedrich Hose aus Datterode; Bern 
hard Kreß aus Rückers; Gottfried R u d e w i g aus 
Guxhagen; Gottfried Qua dt aus Witzenhausen; Adolf 
E h r l i ch aus Wanfried; Karl T r u t e aus Nieder 
hone ; Untffz. Lehrer Hans Jakob aus Diemerode; 
Hauptlehrer R i e b e l i n g aus Niederhone; Wehrm. 
Isaak M a n s b a ch aus Niedenstein; Karl Mittler 
aus Gilserberg; Gustav Kappauf, I. Schnei 
der und Reinhard Steht aus Treysa; Oskar Jan- 
k o w s k y aus Hanau; Heinrich Licht aus Herfa; 
Ludwig Nau aus Beltershausen; Robert Blum aus 
Kassel-R.; Landsturmm. H. Hold aus Breuna; Untffz. 
Aug. Möllen st ein aus Sand; Jak. E b e r h a r d t 
aus Simmershausen; Eduard ch ö n aus Unterrieden; 
Friedrich S t i p p i ch aus Rotenburg; Adolf Gold- 
schmidt und Julius Baum aus Ziegenhain; Hein 
rich G e i s e aus Dodenhausen; Ludwig G ü t h aus 
Schmalkalden; Heinrich Schröder und Jakob S t ö h r 
aus Frankenberg; Fritz Geselbracht aus Kassel- 
Wilhelmshöhe; Adolf Ohnesorge aus Reichensachsen; 
Johs. Fleck aus Kathus; Gottlieb Seitz aus Ober 
melsungen ; Wehrm. Jean N e u m a n n aus Hof 
geismar ; Wilhelm Degenhardt aus Wolfhagen; 
Hermann Krause aus Halsdorf; Bez.-Feldw. P a u l - 
stich aus Homberg; Heinr. Knoch aus Treysa; Hein 
rich Wiegand aus Wasenberg; Kriegsfrw. Justus 
D i e tz aus Ziegenhain; A. und Hans W a l d h e i m 
aus Ellingerode; Heinrich Schwarz aus Untergeis;
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.