Full text: Hessenland (32.1918)

Joseph M ater aus Fulda; Leutu. d. R. Lehrer 
<2 t a h l e n b e r g aus Brotterode; Untfsz. Karl O s ch - 
mann, Vizefeldw. K. Rudolf und Obergefr. H. 
Z i l ch aus Körle; Leutn. d. R. K. Aha aus Hünfeld; 
Leutn. Gustav Müller aus Schmalkalden; Vizefeldw. 
Hrch. Steinberg aus Niederaula; Willi Speier 
aus Hoof; Leutn. d. R. Heinrich B r e i d i n g aus 
Homberg; Gefr. Joseph Scheich aus Hattenhof; Leut 
nant d. R. Referendar Schäfer aus Hanau; Leut 
nant d. R. Varl N ö l k e r aus Felsberg; Leutn. d. R. 
Ingenieur Aug. Falke aus Marburg; Vizefeldw. H. 
Claus aus Volkmarsen; Sergt. Joseph Scherf aus 
Poppenhausen; Leutn. d. R. Scherz aus Eschwege; 
Gefr. Karl Paul aus Geismar; Leutn. d. R. Lehrer 
Hermann H o h m a n n aus Oberufhausen; Leutn. Wal 
ther Braun aus Hersfeld; Vizefeldw. Heinrich Kohl 
aus Treysa; Leutn. Rudolf Dittmar aus Fulda; 
Leutn. d. R. Emil Junghenn aus Marburg; Leut 
nant d. R. Gg. Wilhelm aus Frankenberg; Leut 
nant d. R. Otto Wunsch aus Melsungen; Oberjäger 
Bernhard Wittich aus Asbach; Vizefeldw. Hans 
S t r i p p e l aus Homberg; Offizier - Stellvertreter 
B a st i a n aus Fritzlar; I. K ranz aus Neu 
stadt; Untsfz. Hans Herbst aus Mansbach; Gefr. 
Ferd. Gies aus Horas; Divisions-Pfarrer Studienk- 
Direktor Merzyn aus Hofgeismar; Oberarzt Or. 
Moritz Bachra ch aus Reichensachsen; Feldw.-Leutn. 
Eduard Hecker aus Aue; Offz.-Stellvertr. Otto W a ß - 
mann aus Eschwege; Oberleutn. Lehrer Hermann 
L o h f i n k aus Poppenhausen; Hauptm. Amtsgerichtsrat 
Eckhard aus Burghaun; Leutn. d. R. O. Bütt 
ner aus Fulda; Bizewachtmstr. Mieters aus Ro 
tenburg ; Flugzeug-Führer Heinrich Kratz aus Lingel- 
bach; Sergt. Anton Leinberger aus Mengers; 
Musk. Heinrich K u h n e r t aus Wolfhagen; Sergt. 
Schwalm und P f a l z g r a f aus Nausis; Leutn. 
Jos. Thielemann aus Volkmarsen; Leutn. L äu 
ge r f e l d t aus Kirchhain; Gefr. Friedrich Heil aus 
Steinbach - Hallenberg. 
2. Klasse: Heinrich Sporleder aus Kirchhain; 
Krankentr. Ernst Barth aus Hanau; W. P r e ß l e r 
aus Frankenberg; August Richter und Valentin 
Stützet aus Melsungen; Fritz Kreß aus Hofgeis 
mar; Josef Hauck aus Lahrbach; Armierungssoldat 
N i e t s ch k e nus Frankenberg; Wilh. P f a l z g r a f 
aus Oberbeisheim; Anton S i e b e r t aus Niederzweh 
ren ; Christian S e n n h e n aus Datterode; H. Heck- 
m a n n , Hartmann V o l l a n d und Georg E n tz e - 
roth aus Spangenberg; Friedrich V ö l l i n g e r aus 
Großenlüder; Friedrich A u e l l aus Thalau; Untfsz. 
Lehrer A. Siebert aus Lohne; Heinrich K r a - 
ni e r aus Schlagpfütze; Heinrich G ö b e l aus Groß 
almerode ; Julius Schild aus Eimelrod; Wilhelm 
Gast aus Kesselstadt; Paul Bau aus Schönstadt; 
Leutn. d. R. Pfarrer Dietzel aus Weidelbach; Meier 
S p e i e r aus Guxhagen; Feldw.-Leutn. Paepke aus 
Frankenberg; Karl K l i n g e l h ö f e r und Johs. Acker 
aus Buchenau; Otto G i p p e r aus Melsungen; Heinr. 
und Kaspar Naumann aus Röddenau; Landsturmm. 
P. S ch ö n e w e i ß aus Oberorke; Untfsz. Hrch. Leye 
aus Marienhagen; Jakob und Andreas Küllmer 
aus Reichensachsen; Wilhelm M e l b e r t aus Rabolds 
hausen ; Joh. Gärtner aus Oberrosphe; Untfsz. 
Otto Senner und Wilhelm Senner aus Breiden- 
bach; Josef Stark aus Momberg; Friedrich Koch 
aus Elnhausen; Leutn. d. R. Lehrer Heinrich K n a u st 
aus Neuenbrunslar; Ernst E ck h a r t aus Melsungen; 
Alwin Hartleb aus Reinshausen; Alfred Roth 
schild aus Vöhl; Jakob Wölk aus Haina; Leopold 
G u t m a n n aus Kassel-Wilhelmshöhe; A. Schulz 
aus Schwarzenberg; Philipp K ö t h e r aus Weimar; 
Wilhelm Grunewald aus Mendorf a. W.; Fahnen 
junker .Hans Knobel aus Homberg; Untfsz. Heinr. 
Schneider aus Weidenhausen; H. Keidel und 
Jakob Grebe aus Friedlos; Karl Freund aus 
Rückersfeld; Wieg. He ck aus Caldern; Eduard Sie 
be r t aus Schweinsberg; Heinr. A m e n d aus Holz- 
hausen; Sergt. Konrad Hühne aus Obermelsungen; 
H. Todt aus Erksdorf; A. Deist aus Kassel-B.; 
Christoph und Wilh. Fremder aus Kassel - Wilh.; 
Wilh. Melbert aus Raboldshausen; Johs. Sauer 
aus Roth; Johs. G ö t t i n g aus Betziesdorf; Haupt 
mann d. L. B o h n o aus Hanau; Markus R o t h - 
schildaus Waltersbrück; M. Kahn aus Grebenau; 
Vizefeldw. Fix, Franz Müller aus Hanau; Georg 
Weigand und Wilh. Schmidt ans Frankenberg; 
Julius Tannen bäum aus Mansbach; Johs. 
Lange und Konrad Lange aus Hachborn; August 
Hofeditz aus Gensungen; Joh. Koch aus Sand; 
Paul G r u h n aus Niederhone; Fahrer Hartung 
aus Vockerode; Karl Himmelmann und Hermann 
Reuter aus Frankenberg; Karl Brauns aus Ha 
nau; Krankentr. Wilhelm Heuckeroth aus Neue 
rode ; Georg Auel, Unteroffizier Heinrich Bank, 
Willi E i ck e, Herm. Dietrich, Ernst Becker, 
Sergeant Karl R o s e m u n d, Landsturmmann Rudolph 
C u n z e, Kriegsfrw. Heinrich P r i n z e l, Wilhelm 
H o f s o m m e r, Herm. Victor, Feldw. K r o h n e, 
Sergt. Heinrich L o e w e, Fritz Manns, Untfsz. 
Heinrich H e r b e n e r, Hans Seipel, Anton D e n - 
n e r , Eduard E h l, August D e i ch m a n n, Karl 
Storch, Gustav Reinhardt, Willi Jürgens, 
Erich Bernhardt, Vizefeldw. Wilhelm Legge- 
mann, Karl H e l l w i g, Gebrüder Schmidt, Hans 
B a e tz, Max Plaut, Gg. Gunkel, Wilhelm 
Bräutigam, Feldw.-Leutn. Krug, Karl Zim 
mer, Wachtmstr. August Dinkel, Lazarett-Inspektor 
Walter U e b e, Wilhelm Nothnagel, vr. ineä. 
Kurt M ö h r i n g , Landsturmm. L o tz , Leutn. G r e - 
g e r , Karl Stammert, Heinrich Boß Hammer, 
Untfsz. Gust. Klöffel, Karl Bros zeit, Untfsz. 
Herm. Bamberg, Ludwig I a e ck e l, Fähnrich Egon 
Beinhauer, Friedrich Hesse, Untfsz. Karl Koch, 
Franz Wolfs, Zeugfeldw. Heinrich Bauer, Untfsz. 
Paul Hans, Untfsz. Stück, Untfsz. R. Buben- 
heim, Gg. Herwig, Ludwig Barthel, Franz 
Gunkel, Untfsz. Alexander Strack, Ludwig Ste 
phan, Hans und Georg W i l l i u s, Lokomotivführer 
Karl Braun, Joseph C h r i st o p h, Reserve - Loko 
motivführer Theodor Graß, Eisenbahnschlosser Karl 
Groppe, Adolf W e i n r e i ch, August Weber, 
Alfred Jacob, Wilhelm F l i r k e , Vizefeldwebel 
Pfeiffer, Rudolf Lohmann, Willi Stephan, 
Untfsz. Franz Wallach, Karl Fr. Weiland, Ernst 
Spanknebel, Karl Luckhardt, Sem. Emst 
Grebe, Vizefeldw. W. K r ü ck, Kurt Mohr, Untsfz. 
Karl Lapp, Gisberth Flügge, August Dinkel, 
Walter W i t t i g , Gefr. L e i st e r, Jakob Ochs, 
Heinrich Führer, Heinrich S i d o n, sämtlich aus 
Kassel; Karl Hesse, Konrad Herzog, Wilhelm 
L u d w i g, Kanonier Schubode, Karl Jakob, 
Karl G e ß l o t t, Wilhelm Sturm, Untsfz. Joseph 
R e n n e r t, Erich Lingemann, Reinhard Köh 
ler, Karl Brill, Wilhelm Noll, Gg. Gleim, 
Paul Koch, Rudolf M ü h l i n g , August H emp 
fing, Georg Martin, Feldunterarzt A. Eichen- 
b e r g , Ernst Bräutigam, Max Dörnberg, 
Untfsz. Ferdinand Holzapfel, sämtlich aus Esch-
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.