Full text: Hessenland (29.1915)

Anton Schwab aus Fulda; Kriegsfreiwilliger Karl 
S i e b r e ch t aus Kassel-K.; Leutnant d. Res. Paul 
Schulz, Ritter des Eisernen Kreuzes, aus Kassel 
(Fußart.-Rgt. 18); Unteroffizier d. Res. Katasterland 
messer Wilhelm Ba chmann, Ritter des Eisernen 
Kreuzes, und Louis Seitz aus Harleshausen; Wacht 
meisterleutnant Heinrich S t e i n b a ch , Ritter des Eis. 
Kreuzes, aus Kassel; Unteroffizier d. Ldw. Oberlehrer 
zu Danzig Karl Hofmann, Ritter des Eisernen 
Kreuzes, und Kriegsfreiw. Robert Rumpf aus Mar 
burg ; Ludwig G e r l a ch aus Amöneburg; Oskar Jung 
aus Hersfeld; Konrad Meiße aus Zwesten; Jo 
hannes G ö tz aus Wölfershausen; Ernst Heermann, 
Sohn des Pfarrers Heermann zu Marburg; Johannes 
Weber aus Ebsdorf; Bernhard B i s o s k y aus Mölln; 
Eini.-Freiw. Unteroffizier Karl Wilhelm aus Kassel; 
Franz Müller aus Kassel-R.; Kriegsfreiw. Heinrich 
R o st aus Homberg; Heinrich G u t h a r t aus lltters- 
hausen; Johannes Siebert aus Hoof; Heinrich K ö r - 
b e l aus Beiseförth; Ludwig Jordan, Heinrich 
A u st e r m ü h l, Unteroffizier Georg Wende aus Ober 
listingen ; August D i e g e l e r aus Kirchbauna; Karl 
Pawlack aus Kassel-B.; Unteroffizier d. Res. -Fritz 
W e i n r e i ch und Wilhelm V a k i e n e r aus Setzten; 
Heinrich Heinz und Heinrich Hi l d e b r a n d t aus 
Kassel-R.; August Arzt und Wilhelm 5) o ch a p f e l 
aus Maden; Wilhelm Hause aus Waltersbrück; Vize 
feldwebel, Ritter des Eisernen Kreuzes G o e d i ck e und 
Sitz (Jnf.-Rgt. 167); Heinrich Bochhammer aus 
Binsförth; Vizefeldwebel d. Res. techn. Bureau-Aspirant 
I. Kl. Gerhard Thun, Sergeant Franz K r a h m e r , 
Ritter des Eisernen Kreuzes, aus Kassel; Leutnant Karl 
Gronefeld Edler von Ottberger, Ritter 
des Eisernen Kreuzes (Jnf.-Rgt. 83); Moritz B l u Men 
sel d , Ritter des Eisernen Kreuzes, aus Momberg; 
Keppler aus Wetter; Engelhard Falk aus Tann: 
Ignatz Schnell aus Giesel; Joh. Scholl aus Salz- 
schlirs; Einj.-Freiw. Unteroffizier Dipl.-Jng. Heinrich 
Otto, Leutnant d. Res. Reichsbankbeamter Alfred 
Schroeder, Ritter des Eisernen Kreuzes, aus Kassel; 
August G u t h a r t aus Breuna; Johannes A b h a u 
aus Sandershausen; Johannes Bertram aus Fürsten 
wald ; Kriegsfreiw. Julius Rieche aus Kassel; Otto 
G ö b e l aus Allendorf a. W.; Einj.-Freiw. Unter 
offizier Hans Eidam aus Schweinsberg; Johannes 
Schmeißing aus Großseelheim; die Lehrer Gustav 
L e k i e s aus Wabern, Kriegsfreiw. Paul Richter, 
Kriegsfreiw. Hermann Hornburg aus Hellstein, 
Kriegsfreiw. Heinrich D ö r i n g aus Oberorke; Kriegs 
freiw. Rudolf H ein aus Veckerhagen; George Du the 
aus Holzhausen, Kr. Hofg.; Louis Klein aus Nieder- 
zwehren; Konrad B i ck aus Sand; Heinrich Lein 
weber aus Hauswurz; Unteroffizier August Koch, 
Ritter des Eisernen Kreuzes, Eduard T h e u n e aus 
Kassel; Kriegsfreiwillige Oskar Gallisch und Otto 
H a s s e l b a ch aus Kassel; Robert S i p p e l aus Kassel; 
Leutnant Hans Friedrich Victor von Schweinitz, 
Ritter des Eisernen Kreuzes, aus Kassel (1. Garde- 
Res.-Rgt.); Offizierstellvertr. Hofjuwelier Hans Reise 
witz, 49 I. alt, Offizierstellvertr. Paul Erdmann, 
Unteroffizier d. Res. Zeichner August Hölzer aus 
Kassel; Kaufmann Ernst Schade aus Wolfsanger; 
Feldwebel Andreas Tramb o aus Kassel; Gustav 
Schade aus Jhringshausen; Heinrich Koch aus Klein- 
almerode; Georg K u r tz aus Schlierbach, Kr. Fritzlar; 
Sergeant Friede. Weber aus Renda; Leutnant Philipp 
A b 6 e, Ritter des Eisernen Kreuzes (Füs.-Rgt. 40) 
und Leutnant d. Res. Or. phil. Siegfried Bogt, Ritter 
des Eisernen Kreuzes (1. Res.-Jägerbat.), aus Marburg; 
Adam H e l d m a n n und Siegfried K a tz aus Wetter; 
Karl Rudolph von Hof Wehneberg b. Hersfeld; 
Georg G ö tz aus Herfa; Adam Ludwig aus Breiten 
bach ; Hauptmann Moritz Ligniez, Ritter des Eis. 
Kreuzes (Jnf.-Rgt. 83) ; Oberleutnant Erich K e r st i n g, 
Ritter des Eisernen Kreuzes, aus Kassel (Jnf.-Rgt. 111); 
Kriegsfreiw. Otto 11 l r i ch, Sohn des Lehrers Karl 
Ulrich in Kassel; August Krug aus Großenritte; 
Moritz Jakob aus Holzhausen, Kr. Hofg. ; Robert 
S i p p e l aus Kassel; eanck. tbsol. Ernst Diehl aus 
Marburg; Heinrich Koch, Ritter des Eisernen Kreuzes, 
aus Oberweimar; Lehrer Busch aus Endbach bei 
Gladenbach; Einj.-Freiw. Unteroffizier Wilhelm Her 
bold aus Fulda; Kriegsfreiw. Oberjäger Gustav Ende 
mann, Ritter des Eisernen Kreuzes, aus Marburg; 
Konrad Otto aus Hersfeld; Emil Nüdling aus 
Lahrbach b. Tann; Kriegsfreiw. Georg Scheel, Sohn 
des Stadtrats Fritz Scheel, und stuck. pbil. Heinrich 
Koch, Sohn des Rektors C. Koch, aus Kassel; Sergeant 
Schriftsetzer August Koch, Ritter des Eisernen Kreuzes, 
aus Kassel; die Lehrer Cyriakus I t t e aus Alten 
lotheim, Vizefeldwebel d. Res., Schmelz aus Dillich; 
die Schulamtskandidaten Kriegsfreiw. Gottfried Trübe 
aus Orferode und Heinrich Bredemeier aus Rolfs 
hagen ; Kriegsfreiw. August W i ck aus Kassel; Ober 
leutnant d. Res. Oberlehrer Adolf S chnäd t er, Kreis- 
turnwart des 7. deutschen Turnkreises, aus Fulda; 
Georg Brill aus Kleinensee; Unteroffizier Heinrich 
Schützeberg aus Udenhausen; Unteroffizier Justus 
Eckhardt aus Heiligenrode; Kriegsfreiw. Heinrich 
Rost aus > Breitenbach; Kriegsfreiw. Oberjäger Otto 
Erb von Maximilianenhof bei Cölbe; Justus Un 
ge m a ch aus Bracht; Georg O r f aus Heringen; 
Generalmajor Otto Falckenheiner aus Kassel, 
Ritter des Eisernen Kreuzes 2. u. 1. Kl.; Wilhelm 
B ä m p f e r aus Kassel; Justus Wolfram aus Watten 
bach ; Heinrich Werner aus Hohenkirchen; Leutnant 
d. Res. Forstassessor Wilhelm Hubert H u e s k e r, Ritter 
des Eisernen Kreuzes, aus Kassel (Garde-Res.-Schützen- 
Bat.) ; Kriegsfreiw. Karl H e r z i n g aus Kassel; Leut 
nant d. Res. Regierungsreferendar Georg Wilhelm von 
Graevenitz, Ritter des Eisernen Kreuzes, aus Kassel 
(Res.-Jägerbat. 5); Kriegsfreiw. Ernst Musketta, 
Unteroffizier d. Res. Bildhauer Wilhelm Werner, 
Kaufmann Oskar Schomberg aus Kassel; August 
Rohde aus Balhorn; Vizefeldwebel Hans M e p c r 
aus Eiben; August P f l e g i n g aus Jmmenhausen; 
Oberleutnant d. Res. Reg.-Landmesser August R e m y , 
Ritter des Eisernen Kreuzes, aus Fulda (Brig.-Ers.- 
Bat. 80) ; die Kriegsfreiw. Ingenieur Karl A s ch - 
Hofs und Schulamtsbewerber Willy Volte aus Kassel; 
Kriegsfreiw. Ludwig L i n ck aus Bauhaus; Friedrich 
Ritter aus Melgershausen; Wilhelm Schäfer aus 
Udenhausen; Justus B a ch m a n n und Justus Besser 
aus Zimmersrode; H. Ebel und W. Mai aus 
Ellingerode; Oberjäger d. Res. Bankbeamter Hermann 
Clausius aus Marburg; Jakob I t t e r und Adolf 
Stein aus Nordshausen; Bankbeamter Oskar Finke, 
Ritter des Eisernen Kreuzes, aus Kassel; Konrad 
Kraft aus Marburg ; Konrad R u p p e r t aus Dilsch- 
hausen; Wilhelm Becker aus Marburg; Fahnenjunker 
Karl S t e u b i n g aus Allendorf a. W. ; Heinrich 
Wege und Johs. P i e tz aus Reddehausen; Fritz 
N ö d i n g und Willy Sorg aus Hersfeld; Offizier- 
Stellvertr. Kaufmann Karl Eissengarthen aus 
Waldenburg; Kriegsfreiw. Paul S u ch a n t k e und Otto 
B a u ß aus Kassel; Kriegsfreiw. Hans Wehr Hahn 
aus Albshausen ; Sergeant Konrad R i e m a n n , Ritter 
des Eisernen Kreuzes, aus Melsungen. 
Für die Redaktion verantwortlich: Paul Heidelbach, Kassel. - Druck und Verlag von Friedr. Scheel, Kassel.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.